Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen
ONLINE   BUCHEN

RESERVIERUNG +43 4242 27896 info@hotelcity.at

Adventzeit am See

Wenn die Adventmärkte rund um den Wörthersee ihre Pforten öffnen, beginnt eine der zauberhaftesten Zeiten mit stimmungsvoller Musik, Kulinarik und Kunsthandwerk.

Der Veldener Advent – ein romantisches Weihnachtsmärchen

Velden am Wörthersee verwandelt sich in der Adventzeit in die romantische Engelstadt.
Der schwimmende Adventkranz, das Symbol des Veldener Advents erhellt nicht nur die Veldener Bucht in dunkler Winternacht, sondern zaubert auch Licht und Wärme in die Herzen der unzähligen Adventbesucher. Ein buntes Potpourri aus traditionellen Adventhütten und Kunsthandwerk, köstlichen Gerüchen und weihnachtlichen Klängen heimischer Chöre vereint sich zu einer unverwechselbaren Symphonie der Vorweihnachtszeit.
Der Veldener Advent – ein wahrer Geheimtipp für Familien.

Klagenfurt, Weihnachtshauptstadt am Wörthersee

Österreichs südlichste Landeshauptstadt feiert die Advent- und Weihnachtszeit zwischen einer wunderschönen Renaissance-Innenstadt und dem Wörthersee an unterschiedlichen Plätzen.
Die Schifffahrt verbindet an den Wochenenden Klagenfurt mit den Adventmärkten rund um den Wörthersee. Wer Märchen liebt, kommt um einen Besuch am Christkindlmarkt am Neune Platz nicht drum herum. Kulturinteressierten bietet sich im Stadttheater oder bei den Kammerlichtspielen ein abwechslungsreiches Programm.

Pyramidenkogel Advent – über den Wolken

Am Fuße des Aussichtsturms erwartet die Gäste ein gemütlicher, stimmungsvoller Adventmarkt mit außergewöhnlichen Handwerkern und speziellen Musikgruppen. Der Advent am Pyramidenkogel ist ein idealer Punkt um tagsüber die Wintersonne zu genießen und abends Ausschau nach dem Weihnachtsstern zu halten.

City Advent

City Advent

Adventstimmung in Villach erleben und die Vorfreude im Hotel City genießen.

zum Package

Copyrights © 2019 Hotel City Villach. All Rights reserved.