Mit Bio und Nachhaltigkeit hebt man sich von der Masse ab.

Seit 1968 gibt es den Hotelbetrieb City in Villach. 1968 war er ein in die Jahre gekommener Betrieb, der 1995 von Karin und Kaspar Strickner gepachtet wurde. Auch wenn es für die Jungunternehmer „nur“ ein Pachtbetrieb war, investierten sie ca. EUR 480.000,00 (damals ca. 6,5 Millionen Schilling) in die überaus notwenigen Renovierungen.

1999 trennte sich das Paar privat und beruflich. Karin Strickner, alleinerziehende Mutter zweier Töchter, führt den Hotelbetrieb mit Begeisterung und enormen Einsatz positiv als Pächterin weiter.

Im Jahr 2000 wird ihr der Hotelbetrieb von den Eigentümern, der Wiener Städtischen Versicherung, zum Kauf angeboten. Ohne Eigenkapital und mit hohen Bankverbindlichkeiten, der durch die enormen Investitionen entstanden ist, gelingt es ihr, die Kaufsumme über eine Bank aufzubringen.

2001 ist Karin Strickner Eigentümerin und die Erfolgskurve stieg noch rasanter an. Aus den ehemaligen Vermietungsflächen einer Sportfirma entsteht die ebenerdige Hotelgarage, ein Panoramalift führt bis zum 6.Stock, der noch auf neu zu bauende 15 Hotelzimmer wartet.

Das 4 Sterne Hotel City mit seinen 70 Zimmern ist rundum neu und hat alle Vorgaben der Technik erfüllt. 365 Tage und das 24 Stunden am Tag ist das Stadthotel City für die nationalen und internationalen Gäste da. Herzlichkeit und Professionalität strahlen die motivierten, gut geschulten MitarbeiterInnen aus. Nachhaltigkeit, ist im Hotel City bereits seit Jahren Standard.

Regionale, Frische und Bio bei den Lebensmitteln am Frühstücksbuffet begeistern die Gäste. Sauberkeit und Hygiene „riecht“ Mann und Frau. Sicherheit und Gesundheit, Wohlbefinden für die Gäste hat Priorität und Nachhaltigkeit hat im Hotel City viele Facetten: LED-Beleuchtung, Mülltrennung, Elektrosmog kompatibel gemacht, Wasser-Energetisierung, eigene Quelle zur Warmwassereinspeisung, Milbenentfernung und Staubfreimachung durch Spezialgeräte, Bio Duft-Öle an der Rezeption, Fernwärme uvm. steht zum Wohl der Gäste und MitarbeiterInnen habt Acht.

Die Klimaanlage wird 2019 im Hotel erweitert und kühlt im Sommer 2020 alle Räume. Die daraus resultierende sinnvolle nächste Investition, ist die 2020 geplante Photovoltaik.

Karin Strickner hat die Geschäftsführung 2017 an ihre bestens ausgebildete Tochter, Diplom Hotelier Eva Maria Eder, übergeben. Die Hotelfachschul- und ÖHV UNA-Lehrgang Absolventin kann auf Auslandserfahrung zurückgreifen und ihr “Steckenpferd“ ist das, was die heutige Zeit erfordert. Beste Aus- und ständige Weiterbildung im digitalen Bereich, Online Marketing und Yield Management gehören zu Ihren Stärken um mit dem Hotel City an vorderster Front mit dabei zu sein.

Karin Strickner gefällt es sehr, Investitionen und Renovierungen zu planen und auszuführen. Ihr Lieblingsthema ist die Umsetzung echter Nachhaltigkeit und Bioqualität in allen Bereichen des Betriebes. 2020 wird “25 Jahre Hotel City” in Händen der begeistert werkenden, schaffenden Familie Strickner Karin und Eva Maria Eder gefeiert.

So ist der Hotelbetrieb den heutigen Anforderungen gewachsen und macht Gäste, MitarbeiterInnen und die Geschäftsführung und Eigentümerin glücklich. Danke an alle Gäste.

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2020 Hotel City Villach. All Rights reserved.